terça-feira, 13 de setembro de 2011

Bíblia Hebraica e Antigo Israel: nova revista

Da editora alemã Mohr Siebeck, de Tübingen. Uma nova revista acadêmica que trata de textos bíblicos em seus contextos históricos, mas que também aborda a história de Israel.

Língua principal: inglês, mas publicará artigos também em alemão e francês.

Hebrew Bible and Ancient Israel (HeBAI)

Hebrew Bible and Ancient Israel is a new peer-reviewed, quarterly journal focussing primarily on the biblical texts in their ancient historical contexts, but also on the history of Israel in its own right. Each issue will have a topical focus. The primary language will be English, but articles may also be published in German and French. A specific goal of the new journal will be to foster the discussion between the different academic cultures in the international context pertaining to the study. Free access to the full text online is included in a subscription. The "Hebrew Bible and Ancient Israel" articles are available in full text via Pay-per-View at IngentaConnect, a provider of digital journals on the Internet and may be purchased for a fee of US $ 30.00 plus British VAT. There is an overview of the currently available electronic issues of the "Hebrew Bible and Ancient Israel" on the Ingenta website. Editors: Gary N. Knoppers, Oded Lipschits, Carol A. Newsom, Konrad Schmid. Managing Editor: Konrad Schmid. Associate Editors: Erhard Blum, John Day, Louis Jonker, John Kessler, Jacqueline E. Lapsley, Martti Nissinen, Thomas Römer, Christoph Uehlinger, David Vanderhooft, Nili Wazana.

Hebrew Bible and Ancient Israel ist eine neue Zeitschrift, die vierteljährlich erscheinen wird und deren Beiträge durch einen Peer-review-Prozess evaluiert werden. Ihr Thema sind die Texte der hebräischen und aramäischen Bibel in ihren historischen Kontexten, aber auch die Geschichte Israels selbst. Jedes Heft wird einen thematischen Fokus haben. Die meisten Beiträge werden in Englisch verfasst sein, Artikel können aber auch auf Deutsch oder Französisch erscheinen. Ein besonderes Ziel der Zeitschrift besteht in der Vermittlung der unterschiedlichen akademischen Kulturen im globalen Kontext, die sich mit der Hebräischen Bibel und dem antiken Israel im 1. Jahrtausend v. Chr. beschäftigen. Im Abonnement für Institutionen und Privatpersonen ist der freie Zugang zum Online-Volltext enthalten. Einzelne Beiträge der HeBAI sind im Volltext über Pay-per-View bei IngentaConnect erhältlich, einem Anbieter digitaler Publikationen von Zeitschriften im Internet. Sie stehen im PDF-Format zur Verfügung und können gegen eine Gebühr von 30,– US-$ zzgl. britischer Mehrwertsteuer erworben werden. Die Inhaltsangaben der letzten Hefte finden Sie bei Ingenta.

Nenhum comentário:

Postar um comentário